Basis-Paket | Ausfallmeldung für die Signaturerstellungseinheit nach 48 Stunden

Auf Deinen Rechnungen taucht der Vermerk “Signaturerstellungseinheit ausgefallen” auf? Das bedeutet, dass momentan keine Verbindung zur Signaturerstellungseinheit hergestellt werden kann. Du bist verpflichtet, diesen Ausfall dem Finanzamt zu melden, sollte dieser Vermerk länger als 48 Stunden am Stück angezeigt werden. Das erledigst Du über die Portale von FinanzOnline.at und portal.fiskaltrust.at.

Los geht's

Lege Dir die Übersicht Deiner RKSV-Zugangsdaten bereit.

FinanzOnline.at

Folgende Schritte unternimmst Du auf FinanzOnline.at:

  1. Logge Dich auf www.finanzonline.at mit Deinen Nutzerdaten ein.
  2. Gehe in der Navigation zu “Eingaben” > “Registrierkassen”.
  3. Wähle anschließend in der Box “Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit” den Eintrag  “Ausfall und Außerbetriebnahme einer Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit” aus.
    Ausfallmeldung_SEE_Basis00001.png
    (Falls Du mehrere Signaturerstellungseinheiten hast, siehst Du jetzt eine Liste aus der Du die entsprechende Signatur- bzw. Siegelerstellungseinheit zuerst auswählen musst.)
  4. Klicke im Anschluss auf “Ausfall oder Außerbetriebnahme melden”.
    Ausfallmeldung_SEE_Basis00002.png
  5. Wähle in dem sich öffnenden Feld bei “Art der Meldung” den Eintrag “Ausfall” aus.
    Ausfallmeldung_SEE_Basis00003.png
  6. Unter “Grund des Ausfalls oder der Außerbetriebnahme” entscheidest Du Dich für “Signatur- bzw. Siegelerstellung unmöglich oder fehlerhaft”.
    Ausfallmeldung_SEE_Basis00004.png
  7. Gib bei “Beginn des Ausfalles” das Datum und die Uhrzeit  von dem ersten Rechnungsbeleg ein, auf dem “Signaturerstellungseinheit ausgefallen” gedruckt wurde.
    Ausfallmeldung_SEE_Basis00005.png

    Ausfallmeldung_SEE_Basis00006.jpg
  8. Klicke jetzt unten auf “Absenden”.
    Ausfallmeldung_SEE_Basis00007.png

Im oberen Teil des Bildschirms findest Du nun in einer grünen Umrandung die Meldung “Die Verarbeitung wurde durchgeführt”.

Ausfallmeldung_SEE_Basis00008.png

…und weiter geht’s zum nächsten Portal…

fiskaltrust.at

Die Ausfallmeldung wiederholst Du nun bei fiskaltrust.

  1. Logge Dich auf portal.fiskaltrust.at mit Deinen Nutzerdaten ein.
  2. Klicke auf den Namen Deiner Firma und wähle dort den Eintrag > “AT FinanzOnline Meldungen”.
  3. Klicke hinter dem Feld “Ausfall: Zertifikat” auf das kleine, blau-umrandete Häkchen.
  4. Wähle bei “Status der Signaturerstellungseinheit” den Punkt “Vorübergehend außer Betrieb oder ausgefallen” aus der Liste aus.
  5. Drücke im Anschluss auf “Meldung abschließen”.

Fertig!

Deine Kasse ist nun als vorübergehend ausgefallen registriert. Sobald wieder eine Signatur (QR-Code) erstellt werden kann, wird automatisch im Portal von fiskaltrust im Hauptmenü unter dem Punkt: Name Deiner Firma > Übersicht in der Tabelle "Meldungen" der Punkt “Wiederinbetriebnahme: Zertifikat” angezeigt.

Bitte denke daran, eine Meldung zur Wiederinbetriebnahme abzusenden, sobald die Signaturerstellungseinheit wieder funktioniert. Wir zeigen Dir im nächsten Schritt, wie das funktioniert: Zur Wiederinbetriebnahmemeldung.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen