Anlegen eines Registrierkassen-WebService auf FinanzOnline.at

Da Du mit orderbird und fiskaltrust eine Online-Lösung für Deine Registrierkasse nutzt, erstellst Du in diesem Schritt zusätzlich zu Deinem (regulären) Benutzer auf FinanzOnline.at noch einen Benutzer für den "Registrierkassen-WebService". 

Wer macht weiter: Du oder die Steuerberatung?

An dieser Stelle kannst Du eine Pause einlegen und diese Etappe Deiner Steuerberatung überlassen. Diese kann die Anmeldung für den Registrierkassen-WebService für Dich übernehmen. Für sie gelten allerdings, laut BMF, andere Regeln.

-----Exkurs für Deine Steuerberatung-----
Das Bundesministerium für Finanzen hält für alle Steuerberater_Innen ein Handbuch als PDF bereit. Unter Punkt 4.1.3. auf Seite 54 findest Du die entsprechende Anleitung.

Du musst den Weg über das Menü “Eingaben” > “Registrierkassen” gehen, da Du (nach Aussage des BMF) eine andere Oberfläche zu sehen bekommst als Dein Klient. Bitte folge daher der oben erwähnten Anleitung um den “Benutzer für den Registrierkassen-WebService” anzulegen. 
-----Ende des Exkurses-----

Du machst ohne Steuerberatung weiter?

Ein Hoch auf alle Einzelkämpfer! Lege nun also den Registrierkassen-Webservice für Deine Kasse selbst an. 

  1. Logge Dich mit den Zugangsdaten, die Du von Deinem Finanzamt erhalten hast, auf https://finanzonline.bmf.gv.at ein.

    0_WebService-Registrierkasse.png

  2. Klicke in der Navigationsleiste oben auf den Punkt “Admin”. In dem jetzt geöffneten Fenster klickst Du auf “Benutzer Einzel”.

    1_WebService-Registrierkasse.jpg

  3. Gib unter Suchbegriff auf der rechten Seite den von Dir frei gewählten Benutzer-Identifikation ein und setze bei “Ich möchte einen neuen Benutzer anlegen” das Häkchen. Klicke abschließend auf “Anfordern”.
    2_WebService-Registrierkasse.jpg

  4. Klicke im nächsten Fenster bei “Benutzererkennung/Benutzerarten” auf “Bearbeiten”:

    3_WebService-Registrierkasse.jpg

  5. Gib im nächsten Fenster eine “Start-PIN”, die Du frei auswählen kannst, ein und bestätige diese durch eine Wiederholung rechts daneben (Die Start-PIN darf aus 8-12 Zeichen bestehen und muss mindestens einen Buchstaben und eine Zahl enthalten. Sonderzeichen sind nicht erlaubt). Klicke im Anschluss auf “Ja” bei “Benutzer für Registrierkassen-WebService”. Bestätige Deine Eingaben durch Klicken auf “Weiter”:

    4_WebService-Registrierkasse.jpg

  6. Ganz unten auf der nächsten Seite “Verwaltung der Benutzerdaten-Übersicht” findest Du das Feld “Benutzer anlegen”. Klicke den Button “Daten prüfen”:

    5_WebService-Registrierkasse.jpg

Im sich öffnenden Fenster kannst Du nun nochmal kontrollieren, ob das System alle Änderungen übernommen hat.

Wenn alle Daten korrekt sind, kannst Du die Anmeldung abschließen. Trage Deine neue Benutzer-Identifikation inklusive PIN auf Deiner Übersicht ein. Die Teilnehmer Identifikation ist die selbe wie bei Deinen regulären FinanzOnline.at Zugangsdaten. Logge Dich jetzt über einen Klick auf das Feld “Ende” ganz oben aus.

Falls Du Deine Eingaben nochmal korrigieren willst: Klicke ganz unten auf der Seite auf “zur Übersicht” und passe Deine Daten an.

Zurück zu Schritt 2 Weiter geht's!

Kopie_von_LoslegenBasis-_bersicht-3.png

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen