Wie kann ich meine Rechnungsdetails bearbeiten?

Dein Gast will die Rechnungssumme lieber überweisen und bittet Dich um eine Rechnung mit Angabe Deiner Bankverbindung? Kein Problem - Mit unserer neuen Funktion “Rechnungsdetails bearbeiten” auf my.orderbird.com kannst Du jetzt nachträglich Deine Rechnungsdetails ändern. Passe zum Beispiel die Empfängerdaten an oder gib den Leistungszeitraum, das Zahlungsziel, Deine Bankverbindung oder Deine E-Mail-Adresse auf der Rechnung an.

 


Für Überflieger - Das Wichtigste in Kürze

  • Logge Dich bei my.orderbird.com ein und klicke auf “Rechnungen”.
  • Klicke auf den kleinen Stift vor einer Rechnung, um sie zu bearbeiten.
  • Trage die Adresse des Rechnungsempfängers ein oder gib den Leistungszeitraum, das Zahlungsziel, Deine Bankdaten oder Deine E-Mail-Adresse an.
  • Lade die Rechnung als PDF herunter und drucke sie aus oder verschicke sie als E-Mail.


Schritt für Schritt

  1. Logge Dich in Deinen my.orderbird.com Account ein und klicke im linken Hauptmenü auf “Rechnungen”.
    Rechnungsdetails_bearbeiten_1.jpg

  2. Klicke auf den kleinen Stift vor der Rechnung, um die Rechnungsdetails zu bearbeiten.
    Rechnungsdetails_bearbeiten_2.jpg


  3. Gib die Adresse des Rechnungsempfängers ein. Falls hier schon Empfängerdaten stehen und Du diese änderst, werden die alten Empfängerdaten nicht gespeichert!
    Rechnungsdetails_bearbeiten_3.jpg

  4. Setze das Häkchen zum Beispiel bei “Leistungszeitraum” und “Deine E-Mail-Adresse”, um diese Punkte auf der Rechnung anzuzeigen. Wichtig: Die Angabe des Leistungszeitraums ist übrigens vom Gesetzgeber verpflichtend, wenn die Rechnung steuerlich absetzbar sein soll. Der Leistungszeitraum entspricht bei uns dem Rechnungsdatum.
    Rechnungsdetails_bearbeiten_4.jpg

  5. Klicke auf den blauen “Speichern”-Button, um Deine Änderungen zu bestätigen.

  6. Jetzt kannst Du die Rechnung wie gewohnt als PDF herunterladen und ausdrucken oder per E-Mail an Deinen Gast senden.

Zur Info: Jede Änderung, die Du an einer Rechnung vornimmst, wird in Deinem Journal gespeichert und ist somit jederzeit nachvollziehbar und damit finanzamtkonform.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen