Keine gleichnamigen Artikel mehr mit orderbird 5.5 möglich

Für die orderbird App Version 5.5. haben wir an einer weiteren Stabilitätsverbesserung gearbeitet. Wir haben in den vergangenen Monaten gelernt, dass viele von Euch die “Kopieren”-Funktion in den Einstellungen fleißig nutzen und so mehrere Artikel mit dem gleichen Namen in einer oder auch in verschiedenen Warengruppen angelegt haben.

Das mag ganz praktische Vorteile haben, wenn zum Beispiel der Espresso nicht nur in den Heißgetränken aufgeführt ist, sondern auch noch mal bei Deinen Kuchen auftaucht. Allerdings haben die doppelten Artikel in verschiedenen Warengruppen bei einigen von Euch Stabilitätsprobleme verursacht.

Deshalb sind mehrere Artikel mit identischen Namen ab der neuen App-Version nicht mehr möglich. Du kannst trotzdem immer noch doppelte Artikel erstellen, sie müssen sich nur im Namen unterscheiden. Probiere es doch z.B. mit: “Espresso #1”, “Espresso #2”, “Espresso #3”,…

Falls Du Artikel mit gleichen Namen in Deiner Speisekarte hast, brauchst Du Dich um die neue Version trotzdem nicht zu sorgen: Wir werden vor der Veröffentlichung der App ganz automatisch Deine doppelten Artikel in Deiner Speisekarte auf diese Art und Weise umbenennen. Falls Du also mehrere Artikel mit dem gleichen Namen in Deiner Speisekarte hast, werden sich diese wie folgt verändern:

  • Wenn der Artikel genau zweimal existiert, erhält einer der beiden Artikel einen “*” (z. B. “Espresso” und “Espresso*”)
  • Wenn der Artikel mehr als zweimal existiert, erhalten die Artikel fortlaufende Nummern (z. B. “Espresso”, “Espresso*”, “Espresso #2”, “Espresso #3”, …)

So könnte das Ganze bei Dir aussehen:

OBApp_5-4_DE_NoDuplicates.jpg

WICHTIG: Bitte ändert die Namen der automatisch umbenannten Artikel nicht und erstellt keine neuen doppelten Artikel mit identischem Namen. Dies kann sonst zu Problemen führen, wenn Ihr die neue App-Version installiert.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen