Berichte

Grundsätzliches zu Schichten

Es läuft immer eine Schicht, in der mehrere Bediener arbeiten (diese haben jeweils einen PIN Code, mit dem sie sich abwechselnd in die Kasse einloggen können). Wir empfehlen, immer eine Schicht am Tag durchlaufen zu lassen. Für jeden Bediener, der in dieser Schicht arbeitet, wird ein eigener Schichtbericht angelegt. Zusätzlich wird der „Schichtbericht für alle Kellner“ angelegt, wo man direkt den Gesamtumsatz aller Bediener einsehen kann.

Bei der ersten Buchung wird automatisch eine Schicht eröffnet. Alles, was nun gebucht und bezahlt wird, erscheint im Bericht dieser Schicht. Wenn alle Tische geschlossen bzw. alle Rechnungen beglichen worden sind, kannst Du Deine Schicht beenden. Möchtest Du eine Schicht beenden, so stelle sicher, dass alle Tische abgerechnet sind! Dann gehst Du im Hauptmenü auf Schicht und klickst auf Gerät aus Schicht nehmen bzw. Tag abschließen. Das dürfen nur der Admin oder der Bediener, dem dieses Recht freigeschaltet wurde (weitere Infos zu Rollen findest Du hier).

Deine finanziellen Daten werden in Echtzeit zu my.orderbird gesendet. Sobald Du die Schicht beendest, wird auf my.orderbird ein (Z) Schichtbericht generiert, der Dir dann auch in der App zur Verfügung steht. Was my.orderbird ist und wie my.orderbird funktioniert, erfährst du hier.

Monatsbericht

Der Monatsbericht zeigt den zusammengefassten Bericht aller Schichten des jeweiligen Monats an. Der Monatsbericht steht dir als CSV oder PDF Download auf my.orderbird zur Verfügung. Zusätzlich kannst du dir den Bericht auch im Wochen- oder Jahresformat anzeigen und herunterladen.

Tagesberichte

Der Tagesbericht zeigt die Schicht des jeweiligen Tages an. Wurden an einem Tag mehrere Schichten geöffnet und wieder geschlossen, so werden diese zusammengefasst im Tagesbericht angezeigt. Für den Tagesbericht ist immer der Zeitpunkt relevant, zu dem eine Schicht eröffnet wird.

Hier ein Beispiel:
Die Frühschicht beginnt um 9 Uhr und endet um 16 Uhr. Dann beginnt die Spätschicht. Wenn ihr also zum Schichtwechsel einen Kassensturz machen wollt, empfiehlt es sich, die Schicht auf dem iPad zu schließen. Diese hat beispielsweise die Z-Bon-Nummer 1. Sobald die Spätschicht den ersten Artikel boniert, ist die zweite Schicht mit der Z-Bon-Nummer 2 eröffnet. Da beide Schichten am selben Tag eröffnet wurden, werden die Umsätze beider Schichten im Tagesbericht zusammengefasst und dieser Tagesbericht erhält die Z-Bon-Nummer 1–2. 

Die Tagesberichte lassen sich aus der App einsehen oder auch in einer ausführlichen Ansicht inklusive Artikelübersicht uvw. über den my.orderbird.com-Account. Dort hast du auch die Möglichkeit den Tagesbericht als PDF oder CSV Datei herunter zu laden. 

 

Schichtberichte

Unter Schicht wird die aktuelle, offene Schicht angezeigt.  Man kann hier entweder den Schichtbericht für alle Kellner oder den Schichtbericht für jeden Kellner einzeln einsehen.

Unter Schichtberichte werden alle vergangenen Schichten sowie die aktuelle, geöffnete Schicht angezeigt. Wenn Du Deine Schicht schließt, dann wird dieser Bericht automatisch auf Deinem Gerät gespeichert. Der Schichtbericht hat immer einen Anfangs- und Endzeitpunkt, dadurch wird er zum Z-Bericht (Z-Zähler). Der Z-Zähler nummeriert die Schichtberichte in chronologischer Reihenfolge. Wenn Deine Schicht noch geöffnet ist, steht anstelle des Z ein X, da es sich dann um einen Zwischenbericht handelt.

Die Schichtberichte lassen sich aus der App einsehen oder auch in einer ausführlichen Ansicht inklusive Artikelübersicht uvw. über den my.orderbird.com-Account. Dort hast du auch die Möglichkeit, den Schichtbericht als PDF oder CSV Datei herunterzuladen.

Gerätebericht

Der Gerätebericht (auch Kellnerbericht) gibt Euch während der Schicht einen Überblick, wie viel Umsatz bereits gemacht wurde. Er ist auch dann verfügbar, wenn Ihr gerade nicht online sein könnt. Der Gerätebericht ist jedoch nicht finanzamtkonform, da in diesem Bericht keine Steuern ausgewiesen werden. 

Journal

Das Journal zeichnet alle Prozesse und Vorgänge der Kasse auf. Die Einträge sind unveränderlich und dienen der Übersicht Deiner Aktivitäten während des Geschäftsbetriebes. Du findest das Journal auf der Startseite von orderbird POS.

Es hilft Dir, die Übersicht zu behalten und Vorgänge, die sich aus den Schichtberichten nicht erklären lassen, zu verstehen. Im Journal kannst Du zum Beispiel überwachen, welche Benutzer sich zu welcher Zeit an- und abmelden, ob die Kassenlade geöffnet wurde, was wann storniert wurde und vieles mehr.

Die Einträge werden nach Datum und Uhrzeit chronologisch sortiert und können nicht verändert werden. Du kannst das Journal jedoch durchsuchen, indem Du auf die blau hinterlegte Lupe drückst. Gib einfach einen Suchbegriff ein und sortiere die Einträge nach den Filtern „All“, „Text“ und „Benutzern“.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen