Wie kann ich die Rechnungsanschrift des Gastes auf der Rechnung integrieren

Bei allen Rechnungen ab 150€ müssen vom Wirt bzw. einer Vertretung quittiert werden, wer bezahlt hat. 

Dazu haben wir euch in unserer App eine Funktion eingebaut, welche euch dies ermöglicht. 

Wenn ihr einen Tisch über den langen Bezahlweg abrechnet und dann Bewirtungsbeleg und Kundenadresse anwählt, dann kommt nachdem ihr auf "Bezahlen" geklickt habt, ein Feld in welches ihr die Adresse des Kunden eingeben könnt. 

Übrigens, wenn die Rechnung über 150€ beträgt, braucht ihr nur auf Bewirtungsbeleg zu klicken. Die Kundenadresse wird dann automatisch aktiviert. 

 

 

 

 

Und so sieht die Rechnung des Gastes dann aus.

 

 

 

Die Rechnung findet ihr auch mit Adresse noch mal in euerem Rechnungsarchiv auf my.orderbird. 

 

Wir planen eventuell, dass die Adresse des Gastes auch nachträglich auf my.orderbird eingetragen werden kann. Haltet ihr das für notwendig? Wie sehr würdet ihr dies benötigen. Schreibt uns doch eure Meinung einfach in die Kommentare unter diesem Artikel. 

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen