Plus-Paket | Wiederinbetriebnahme der Signaturerstellungseinheit

Auf Deinen Rechnungen erscheinen nach einem Ausfall wieder wie gewohnt die QR-Codes und Du hast für diesen Ausfall auch bereits eine Ausfallmeldung abgesetzt? Super, dann kannst Du jetzt eine Wiederinbetriebnahmemeldung machen. Was Du wo machen musst, erfährst Du hier!

Los geht’s

Sobald Du die erste Rechnung mit einem QR-Code rausgelassen hast, bekommst Du eine E-Mail. Mit ihr wirst Du erinnert, dass Du die Wiederinbetriebnahme melden musst. Das erledigst Du am besten sofort. Befolge dazu einfach die Schritte wie in der E-Mail beschrieben.

Tipp: In dieser E-Mail kannst Du an dieser Stelle auf das Sorglos-Paket wechseln, um Dich bei zukünftigen Kassenausfällen nicht mehr sorgen zu müssen, ob Du alle Meldungen fristgerecht gemacht hast.

Du hast ja gleich zweimal eine Meldung gekauft, einmal für die Außer- und einmal für die Wiederinbetriebnahme. So kannst Du prüfen, ob Du die Wiederinbetriebnahme erfolgreich gemeldet hast:

  1. Gehe auf portal.fiskaltrust.at und logge Dich mit Deinen Zugangsdaten ein.
  2. Klicke im Hauptmenü links den Namen Deiner Firma.
  3. Klicke auf “AT FinanzOnline Meldungen”.
  4. Du siehst nun eine weitere Meldung “Wiederinbetriebnahme Zertifikat: Zertifikatsnummer“ mit dem Status |Done|
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen